Kategorie Berufsleben

1
Wann und für wen lohnt sie sich? Die Steuererklärung
2
Mobbing im Büro Teil I: Der Mobber
3
Feelgood Manager – Job oder Spaßveranstaltung?
4
Der Kampf um den Kalender – Wie man sich bei der Urlaubsplanung mit Kollegen einigt
5
Wie Mann es macht, macht Mann es falsch – von Männern und Rollenklischees
6
Dos & Don’ts bei der privaten Krankenversicherung für Lehrer
7
Ein ganzes Jahr Urlaub? Das Sabbatical macht’s möglich!
8
House of Cards & Karriere – die 5 besten Tipps von Frank Underwood
9
Hartz IV und Arbeitslosengeld – was ist das eigentlich genau?
10
Graue Haare und chinesische Bräute – 10 Skurrile Kündigungsgründe

Wann und für wen lohnt sie sich? Die Steuererklärung

Als Berufsanfänger ist man nicht nur neu im Job, sondern oft auch neu in allen Bereichen, die mit einem geregelten Einkommen in Verbindung stehen. Wie Steuererklärungen zum Beispiel. Deine Steuern werden dir jeden Monat automatisch vom Gehalt abgezogen – aber du hast durchaus die Möglichkeit, von all diesem Geld noch einiges zurückzubekommen. Gerade für Berufseinsteiger, die frisch von der Uni kommen, lohnt sich eine Steuererklärung häufig aus genau diesem Grund. Wann du dir den 31. Mai rot im Kalender anstreichen solltest, verraten wir dir heute in unserem Blog.

Weiterlesen

Mobbing im Büro Teil I: Der Mobber

Mit dem falschen Fuß aufgestanden, beim Zähneputzen das Lieblingsoberteil bekleckert, keine Milch mehr für den allmorgendlichen Kaffee im Kühlschrank. So bitter, wie die Brühe schmeckt, ist runterkippen keine Option. Also auf zum Kiosk und einen Coffee to go holen. Was? Schon wieder um fünfzig Cent erhöht? Der Tag fängt ja gut an. Mit etwas Verspätung geht es dann endlich ins Büro. Die Laune ist auf dem Nullpunkt. Warum also nicht an den Kollegen auslassen? Los geht die Suche nach potenziellen Opfern.

Weiterlesen

Feelgood Manager – Job oder Spaßveranstaltung?

Eine Runde Kicker vor der Mittagspause? Süßigkeitenparty in der Küche? Und gemeinsames Brainstormen bei ausgiebigem Frühstück? Sowas gibt’s doch nur in Start-Ups. Falsch gedacht! Mittlerweile haben auch die großen Player erkannt wie wichtig es ist, die Stimmung im Büro am Laufen zu halten. Frei nach dem Motto einer guten Party: „Wo die Musik gut ist, da wird auch bis in die frühen Morgenstunden getanzt“, sorgt der Feelgood Manager dafür, dass die Mitarbeiter den Spaß an der Arbeit nicht verlieren.

Weiterlesen

Der Kampf um den Kalender – Wie man sich bei der Urlaubsplanung mit Kollegen einigt

Der Sommer ist da – Entspannt am Strand liegen, Cocktails schlürfen, abschalten! Bevor es aber soweit ist, dass man sich aufs Badelaken fläzen und einen gepflegten Sonnenbrand absahnen darf, muss man erst einmal durch die Urlaubsvorhölle. Der Stau auf der Autobahn bei gefühlten 50 Grad gehört zum Beispiel dazu. Und häufig auch, einen bestimmten Urlaub auf der Arbeit überhaupt durchsetzen zu können. Denn wenn die halbe Abteilung zur gleichen Zeit in die Ferien will, dann ist Stress vorprogrammiert, und der Kampf um den Kalender ist eröffnet. Damit du hinterher nicht mit blauen Flecken, Kratzern und Bisswunden am Meer oder im Freibad liegst, verraten wir dir heute im Blog, wie man sich friedlich bei der Urlaubsplanung mit Kollegen einigt.

Weiterlesen

Wie Mann es macht, macht Mann es falsch – von Männern und Rollenklischees

Frauen, die Karriere machen wollen, haben es schwer. Zumindest schwerer als Männer. Sie bekommen für die gleiche Arbeit im Schnitt weniger Gehalt und schon allein die Tatsache, dass die ehrgeizige Frau, die im Job erfolgreich sein möchte, eine eigene Bezeichnung braucht („Karrierefrau“) kennzeichnet sie als Kuriosum. Die Frau hinter den Herd, der Mann hinter den Schreibtisch – offiziell ist die Rollenverteilung eigentlich nicht mehr so starr. Tatsächlich hat sich in der Arbeitswelt einiges getan – aber Ungleichheiten sind immer noch zahlreich vorhanden. Und zwar auf beiden Seiten – für Frauen und für Männer.

Weiterlesen

Dos & Don’ts bei der privaten Krankenversicherung für Lehrer

Nach den gefühlt tausend Beiträgen, die man im Internet über Versicherungen aller Art findet, sollte man ja meinen, dass man ausreichend für die große böse Welt da draußen gewappnet ist. Aber gerade was Krankenversicherungen angeht, kann man nie gut genug informiert sein. Bei den vielen Tarifen, aus denen gewählt werden kann, bekommt der Spruch „die Qual der Wahl“ eine völlig neue Bedeutung. Wir machen heute Schluss mit der Undurchsichtigkeit und verraten dir, was du zum Thema private Krankenversicherung für Lehrer wissen musst.

Weiterlesen

Ein ganzes Jahr Urlaub? Das Sabbatical macht’s möglich!

Endlich Urlaub. Erst einmal eine Weile faulenzen, dann für ein paar Tage ans Meer, anschließend mit den Freunden um die Häuser ziehen, und danach endlich – Was? Die zwei Wochen sind schon wieder rum? Verdammt. Mal ehrlich, wie erholt kann man sich nach einem Urlaub schon fühlen, der in der Regel maximal zwei bis drei Wochen dauert? Um so richtig abzuschalten, ist das viel zu kurz. Wie wäre es denn mal mit einer mehrmonatigen Auszeit? Vielleicht sogar ein ganzes Jahr? Und das auch noch bezahlt! Das Sabbatical oder auch Sabbatjahr macht’s möglich. Was es damit auf sich hat, das erfährt ihr heute im Blog.

Weiterlesen

House of Cards & Karriere – die 5 besten Tipps von Frank Underwood

Seit 2013 hält Kevin Spacey in seiner Rolle als machtgieriger Politiker Serienfans in Atem. Wie schon Tony Soprano, Walter White und weitere gelingt es auch Frank Underwood in House of Cards, die Zuschauer auf hervorragende Art und Weise an den eigenen Idealen und Moralvorstellungen zweifeln zu lassen. Obwohl er sich nämlich mitunter eiskalt, fies und intrigant verhält, ist man erstaunlicherweise trotzdem auf Underwoods Seite und wünscht ihm Erfolg.

Weiterlesen

Hartz IV und Arbeitslosengeld – was ist das eigentlich genau?

Es sitzt fest in den meisten Köpfen und hält sich dort hartnäckiger als so manche Nasennebenhöhlenentzündung: Das Vorurteil, Arbeitslose seien irgendwie selbst schuld an ihrer Misere. Entweder sind sie nicht qualifiziert, oder sie hängen den ganzen Tag in Jogginghose auf der Couch, statt sich einen Job zu suchen. Needless to say, dass diese Vorurteile bitterböse sind und meist nicht der Wahrheit entsprechen. Unter den Arbeitslosen, die jeden Monat Arbeitslosengeld II beziehen, sind überraschend oft Absolventen, die das Gütesiegel „hervorragend ausgebildet“ tragen. Und gerade die schämen sich dafür, wenn plötzlich der Stempel „Hartz IV“ dazukommt. Aber was darfst du überhaupt beantragen? Und was sind die Unterschiede zwischen Hartz IV und Arbeitslosengeld?

Weiterlesen

Graue Haare und chinesische Bräute – 10 Skurrile Kündigungsgründe

Mangelhafte Arbeitsleistung, Diebstahl von Betriebseigentum – es gibt manche Gründe, warum ein Arbeitgeber einen langjährigen Mitarbeiter plötzlich vor die Tür setzen darf. Und dann gibt es da noch die sogenannten Bagatelldelikte, scheinbar kleine Vergehen, die schon mal in einer fristlosen Kündigung enden können. Und den Arbeitsgerichten damit immer wieder Kopfzerbrechen bescheren. Ist der Verzehr einer übrig gebliebenen Maultasche schon Diebstahl? Wie oft darf ein Mitarbeiter aufs Klo rennen? Und was ist, wenn man das Alter der Freundin des Chefs falsch einschätzt? Im heutigen Blog präsentieren wir euch zehn skurrile Kündigungsgründe und verraten euch, wie die Sache jeweils ausgegangen ist.

Weiterlesen

Dieser Blog ist ein Bestandteil von Karista.de. Zum Impressum.