Autor-Alexandra Quant

1
Sind Tattoos im Job immer noch tabu?
2
Horrortypen aus deinem Büroalltag
3
Die 10 besten Jobtitel
4
Backen, Komplimente, Feierabendbier – Wie man ein besserer Kollege wird
5
Bewerbung im Ausland? Hier werden Sie geholfen!
6
Lass dich doch ma‘ wieder bei uns blicken, min Jong!
7
Raus aus der Schublade, rein in den Traumberuf!

Sind Tattoos im Job immer noch tabu?

Ötzi trug sie, als man ihn aus dem Eis barg und sogar in einer Passage der Bibel werden sie erwähnt. Tattoos gibt es seit Jahrtausenden. Sie waren Mitgliedszeichen für bestimmte Gruppen, sollten dem Träger Schutz gewähren, religiöse Verbundenheit anzeigen oder Straftäter brandmarken. Vor allem in der Arbeitswelt gelten Tätowierungen allerdings als Garant für Probleme mit dem Chef. Aber stimmt das noch? Kann mich mein Chef wirklich entlassen, weil ihm das Einhorn auf meinem Oberarm nicht gefällt? Wir haben die wichtigsten Fakten rund um das Thema Tätowierungen im Job für dich zusammengestellt.

Weiterlesen

Horrortypen aus deinem Büroalltag

Es ist ein Tag, den man hasst oder liebt. Nein, nicht Rosenmontag. Aber Kostüme spielen hierbei eine genauso wichtige Rolle. Mittlerweile verkleiden sich zu Halloween Heerscharen von Menschen als Hexen, Zombies oder Dracula. Aber wenn man mal ehrlich ist, begegnen dir nicht nur an Halloween gruselige Gestalten im Büro. Wir zeigen euch daher heute, wieso einige eurer Kollegen auch unverkleidet echte Horrortypen sind.

Weiterlesen

Die 10 besten Jobtitel

Bauingenieur, Grafikdesigner, PR-Berater? So spannend und abwechslungsreich ihr Berufsalltag aussehen mag, ihre Berufsbezeichnung ist einfach nur langweilig. Viel zu offensichtlich sind ihre jeweiligen Aufgaben . Warum nicht den Job als Rechtsanwalt an den Nagel hängen und als Weltraum-Anwalt durchstarten? Auch Tierärzte machen als Elefantenanführer oder Pinguinologe viel mehr Eindruck, oder nicht? Wir stellen euch heute die wohl 10 coolsten Jobtitel vor.

Weiterlesen

Backen, Komplimente, Feierabendbier – Wie man ein besserer Kollege wird

Als Neuling im Arbeitsleben ist man noch ein unbeschriebenes Blatt Papier. Was genau die Leute auf diese blütenreine Leinwand projizieren, hängt ganz von einem selbst ab. Um eine weiße Weste zu behalten und von Anfang an als angenehmer Kollege empfunden zu werden, gibt es hier nun ein paar einfache Regeln, an die man sich halten sollte.

Weiterlesen

Bewerbung im Ausland? Hier werden Sie geholfen!

Nicht erst seit dem Bologna-Prozess zieht es immer mehr Absolventen ins Ausland. Den dortigen Karrieremöglichkeiten oder Lebensumständen sei Dank, wagen viele den Schritt in ein neues Leben. Doch bevor sie heimische Gefilde verlassen, steht ihnen oft eine Mammutaufgabe bevor: Der potenzielle Arbeitgeber verlangt eine englische Bewerbung. Noch nie gemacht? Zu diesem Zwecke haben wir uns Matthias Knoke zur Brust genommen. Er ist Gründer von CVcorrect, einem Englisch-Korrekturservice, der mithilfe von professionellen Korrektoren bei eben dieser Mammutaufgabe zur Hilfe eilt.

Weiterlesen

Lass dich doch ma‘ wieder bei uns blicken, min Jong!

Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät? Soll das heißen, ja ihr Leut‘, mit Uni ist Schluss für heut. Und für morgen. Und übermorgen. Was tun, wenn Zeit für Familie und Freizeit plötzlich knapp wird?

Weiterlesen

Dieser Blog ist ein Bestandteil von Karista.de. Zum Impressum.