Gib dem Stress keine Chance! Apphilfe für Berufseinsteiger

Uni-Abschluss: Check. Bewerbung: Check. Erster fester Job: Check. Du scheinst ja gerade einen echten Run zu haben – Dazu können wir nur gratulieren. Der Nachteil an der ganzen Sache: Das lockere Leben ist jetzt endgültig vorbei. Ja klar, das haben sie nach dem Abitur auch schon gesagt. Aber du kannst uns glauben, wenn wir sagen, dass es diesmal wirklich so ist. Woran du das erkennst? Nun, dein Tagesablauf ist plötzlich bis auf die letzte Minute durchgeplant. Dinge, die du vorher nebenbei, oder eher: „irgendwann später“, gemacht hast, wollen nun geplant werden. Da du etwa 40 Stunden die Woche arbeitest, ist es gar nicht mal so leicht, alles unter einen Hut zu bekommen. Aber don’t panic, denn damit dir der Einstieg in dein neues Leben aber gelingt und du mit Struktur den Tag meisterst, haben wir dir Apps für Berufseinsteiger zusammengestellt, die auf keinem Smartphone fehlen dürfen.

Buy me a pie

Nie mehr doppelt Aufschnitt kaufen oder vor dem leeren Kühlschrank stehen? Wie oft hat der Kühlschrank einem nur gähnende Leere entgegenzubringen, weil man dachte, der Partner hätte bereits eingekauft. Mit „Buy me a pie“-App sind solche Missverständnisse ausgeschlossen. Die App ist besonders für berufstätige Paare oder Wohngemeinschaften sehr hilfreich. Ihr ladet euch die App herunter und legt einen gemeinsamen Account mit gleichem Passwort an. Wenn du beim Broteschmieren merkst, dass eure Margarine zu Neige geht oder nicht mehr genug Tequila für das nächste Wochenende im Schrank steht, schreibst du es einfach auf die Liste. Und schwupps, siehe da: Der Partner bekommt automatisch eine Nachricht darüber, dass etwas geändert wurde. Den Heimweg kann er dann mit einem Spaziergang durch den Supermarkt verbinden und die fehlenden Dinge gleich mitbringen. Dann streicht er sie auf der virtuellen Liste durch und du wirst quasi im Liveticker darüber informiert.

Paket

Online-Shopping ist ja so bequem. Wenn man abends im Schlafanzug neben der Chipstüte auf der Couch liegt, kann man von dort aus mit ein paar Klicks neue Schuhe bestellen. Aber leider kommen Pakete meistens genau dann an, wenn Berufstätige nicht zu Hause sind. Nämlich vormittags. Je nachdem, wie spät du von der Arbeit kommst, hat dann die nächste Postfiliale, in der das Paket lagert, auch schon zu. Der Vorteil der Paket App ist, dass du vorher genau sehen kannst, wann dein Päckchen ankommen wird. So kannst du ganz entspannt vorher jemanden Bescheid geben, der das Paket annehmen kann. Noch besser finden wir es jedoch, dass du dir sogar einen Wunschtermin auswählen kannst. So verpasst du garantiert keine wichtigen Lieferungen mehr.

Calm your mind

Musst du nach einem stressigen Arbeitstag mal runterkommen, empfehlen wir „Calm“-App. In der Anwendung kannst du unter anderem zwischen Meeresrauschen, Windböen und Regenschauern wählen. Die ruhigen Klänge lassen dich durchatmen und entspannen. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, geführte Meditationen von 2 bis 30 Minuten Länge auszuwählen. Also, lehn dich zurück und entspannt dich. Egal, ob du zu Hause oder in der Bahn bist oder in der Mittagspause einfach mal ein paar Minuten entspannen möchtest, um danach wieder voll durchzustarten, die „Calm“-App bringt dich überall runter.

Wunderlist

Gerade am Angang ist es schwer, in einem neuen Job den Überblick zu behalten. Die App „Wunderlist“ hilft dir dabei. Du kannst beliebig viele Listen erstellen und dich mit deinen Kollegen, Freunden und Bekannten verlinken. Aufgaben können so weitergeleitet werden. Damit du nieee wieder wichtige Aufgaben vergisst, kannst dir auch Erinnerungen stellen. Wenn du zum Beispiel jede dritte Woche mit dem Flurdienst dran bist, sagt die App dir Bescheid, wenn es wieder soweit ist – Auch wenn du es lieber vergessen würdest. Das Gute an der App ist zudem, dass du Erinnerungen beliebig oft wiederholen kannst, so musst du nach dem Flurdienst nicht jedes Mal wieder eine neue Aufgabe zur Liste hinzufügen. Das spart Zeit. Natürlich kannst du die Wunderlist aber auch einfach nur als persönliche To-do-List nutzen. Das Abhaken macht dabei natürlich am meisten Freude 🙂

Wir hoffen, dass du dank unserer Apps für Berufseinsteiger nun etwas stressfreier in den Beruf starten kannst. Und wenn alle Stricke reißen, spiel einfach eine Runde Tetris – den Klassiker gibt es nämlich auch als App und entspannt ebenfalls.

Geschrieben von

Alexandra Quant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Blog ist ein Bestandteil von Karista.de. Zum Impressum.