Archive - März 2015

1
Gib dem Stress keine Chance! Apphilfe für Berufseinsteiger
2
Gib Quokka-Selfies keine Chance! – 10 Tipps für die Arbeit von zu Hause aus
3
Was wir von Hunden für die Karriere lernen können
4
Arbeitslos melden nach dem Studium
5
Kinder während der Uni

Gib dem Stress keine Chance! Apphilfe für Berufseinsteiger

Uni-Abschluss: Check. Bewerbung: Check. Erster fester Job: Check. Du scheinst ja gerade einen echten Run zu haben – Dazu können wir nur gratulieren. Der Nachteil an der ganzen Sache: Das lockere Leben ist jetzt endgültig vorbei. Ja klar, das haben sie nach dem Abitur auch schon gesagt. Aber du kannst uns glauben, wenn wir sagen, dass es diesmal wirklich so ist. Woran du das erkennst? Nun, dein Tagesablauf ist plötzlich bis auf die letzte Minute durchgeplant. Dinge, die du vorher nebenbei, oder eher: „irgendwann später“, gemacht hast, wollen nun geplant werden. Da du etwa 40 Stunden die Woche arbeitest, ist es gar nicht mal so leicht, alles unter einen Hut zu bekommen. Aber don’t panic, denn damit dir der Einstieg in dein neues Leben aber gelingt und du mit Struktur den Tag meisterst, haben wir dir Apps für Berufseinsteiger zusammengestellt, die auf keinem Smartphone fehlen dürfen.

Weiterlesen

Gib Quokka-Selfies keine Chance! – 10 Tipps für die Arbeit von zu Hause aus

„Home sweet home!“, das denken wir uns doch alle morgens, wenn wir auf dem Weg zur Arbeit sind. Wir quetschen uns müde in überfüllte Bahnen und auf popowarme Sitzplätze. Wer sich dagegen den Luxus gönnt, mit dem Auto zu fahren, muss im morgendlichen Verkehr Staus, Drängler und und Hupkonzerte einplanen. Wer hat sich da nicht schon einmal gewünscht, einfach von zu Hause aus arbeiten zu können? Wie man sich im Home Office strukturiert, verraten dir unsere 10 Tipps für die Arbeit von zu Hause aus.

Weiterlesen

Was wir von Hunden für die Karriere lernen können

Tipps für die Karriere? Von Hunden? Ja, richtig gelesen. Die süßen Vierbeiner können viel mehr als Stöckchen holen und Likes mithilfe von Videos generieren. Sie sind treu, zufrieden, sozial und in so mancher Hinsicht unser starrköpfigen Menschen überlegen. Gerade im Beruf lohnt es sich daher, die Dinge mal wie ein Hund zu sehen 😉

Weiterlesen

Arbeitslos melden nach dem Studium

Von der Uni in die Festanstellung – das ist die Wunschvorstellung fast aller Absolventen. Und wenn schon nicht direkt der Vertrag auf Lebenszeit winkt, dann doch bitte zumindest eine Stelle auf befristeter Basis. Damit man endlich nicht mehr Mama und Papa anrufen muss, wenn die Finanzen zum Monatsende hin knapp werden. Oder damit die BAföG-Schulden so schnell wie möglich zurückgezahlt sind. Direkt nach dem Abschluss sieht die Wahrheit für viele Absolventen allerdings ernüchternd aus. Je nach Studiengang sehen sich rund 30 Prozent gezwungen, der Bundesagentur für Arbeit einen Besuch abzustatten, weil auch aus der befristeten Stelle nichts geworden ist und man ja irgendwie seinen Lebensunterhalt sichern muss. Was man gegen aufkeimende Existenzangst und eine wackelnde Identität tun kann, das lest ihr jetzt bei uns.

Weiterlesen

Kinder während der Uni

Während der Uni schwanger zu werden, bedeutet Studienabbruch? Auf gar keinen Fall! Studieren mit Kind – was früher undenkbar schien, ist heute gar nicht mehr so abwegig. Oft ist es möglich, diese Doppelbelastung bravourös zu meistern. Für manche ist das Studium sogar genau der richtige Zeitpunkt, um mit der Familienplanung zu starten. Andere erreicht die frohe Botschaft vielleicht ein wenig unverhofft. Egal, ob geplant oder nicht, wir haben heute Tipps für dich, die dir dabei helfen, Kind und Studium unter einen Hut zu kriegen.

Weiterlesen

Dieser Blog ist ein Bestandteil von Karista.de. Zum Impressum.